Pressespiegel

Aktuelle Pressepublikationen rund um Speed4Trade

e

  • 12/2019

    Wirtschaftszeitung (PRINT)

    Zwei Onlineshops aus der Oberpfalz gehören zu den fünf erfolgreichsten Anbietern Deutschlands. Das ergab eine Studie des Altenstädter E-Commerce-Softwareunternehmens Speed4Trade.

    Zum Artikel


  • 22.11.2019

    Fahrzeug + Karosserie

    Unter den Top fünf befindet sich kein Shop, der OE-Teile anbietet. Erst bei der Betrachtung der zwanzig umsatzstärksten Teileshops finden sich einige aus dem OE-Teile-Bereich. Das und mehr ergibt die neue Marktanalyse „AA-STARS“ von Speed4Trade, die den Umsatz von 261 relevanten B2C-Online-Shops ermittelt hat.

    Zum Artikel


  • 01.10.2019

    Gummibereifung

    Speed4Trade stellt einen Autoteile-Shop-Index vor. Das eCommerce-Softwarehaus identifiziert eigenen Angaben zufolge die marktführenden Teile-Online-Shops anhand deren Marktanteil am Gesamtvolumen im betrachteten Segment.

    Zum Artikel


  • 23.09.2019

    amz.de

    Welcher Onlineshop für Kfz-Teile macht den höchsten Umsatz im Endverbrauchergeschäft? Speed4Trade hat mit einem speziellen Marktindex die absatzstärksten B2C-Händler ermittelt. Den Autoteile-Shop-Index gibt Speed4Trade unter dem Namen AA-STARS zukünftig zweimal im Jahr heraus.

    Zum Artikel


  • 09/2019

    asp AUTO SERVICE PRAXIS (PRINT)

    Das Softwarehaus Speed4Trade hat zwölf Erfolgsfaktoren für den Aufbau digitaler Handelsplattformen identifiziert und gibt diese in Form eines Whitepapers heraus. Es soll Kfz-Teile-Hersteller und -Händler bei der Entscheidung für Digitalisierungsprojekte unterstützen.

    Zum Artikel


  • 09.09.2019

    AMupdate

    thyssenkrupp Bilstein, einer der größten Automobilzulieferer weltweit im Bereich von Fahrwerken und Stoßdämpfern, begeistert jetzt auch B2C-Kunden: Der neue Bilstein Webstore auf Basis der Plattform Speed4Trade Commerce arbeitet automatisiert mit Bilsteins wichtigsten Schnittstellen zusammen.

    Zum Artikel


  • 08.09.2019

    KRAFTHAND

    Um beispielsweise Performance-Gewindefahrwerke (für Höhen-, Härte- und Sturzverstellung) online besser in Szene zu setzen, hat der Automobilzulieferer thyssenkrupp Bilstein einen B2C-Onlineshop inklusive Merchandising-Artikel für Fans der Marke eröffnet.

    Zum Artikel


  • 09/2019

    Diconium

    Trotz der bereits mehrfach diskutierten Missverständnisse zwischen Plattform- und Marktplatzgeschäft ist der Aufbau eines Marktplatzes sicherlich für den ein oder anderen Händler ein strategisch wichtiges und sinnvolles Standbein. Doch was sind die Vor- und Nachteile am Marktplatzgeschäft?

    Zum Artikel


  • 08/2019

    Gummibereifung (PRINT)

    Speed4Trade bindet den Marktplatz real.de für Händler an. Auf der Plattform wurde in der Kfz-Ersatzteile-Kategorie eine neue Filteroption integriert, die die Produktsuche verbessern soll. Laut den Verantwortlichen finden sich 2,1 Mio. der insgesamt rund 15 Mio. auf real.de angebotenen Produkte in der Kategorie Kfz.

    Zum Artikel


  • 09.08.2019

    amz.de

    Das Softwarehaus Speed4Trade hat ein Whitepaper mit Tipps und Hinweisen für den Aufbau digitaler Handelsplattformen veröffentlicht.

    Zum Artikel


  • 06/2019

    Wirtschaftszeitung (PRINT)

    Speed4Trade unterstützt zwei Studenten der Hochschule Hof mit dem Deutschlandstipendium. Die Hochschule Hof bildet mit ihren Studiengängen rund um das Thema Informatik die Nachwuchstalente für das E-Commerce-Softwarehaus aus.

    Zum Artikel


  • 23.05.2019

    AMupdate

    Autoteile- und Reifenhändler können ihre Produkte jetzt zielgerichteter über real.de verkaufen. Der Online-Marktplatz real.de hat in seiner Kfz-Ersatzteile-Kategorie eine neue Filteroption integriert, die die Produktsuche verbessert.

    Zum Artikel


  • 16.05.2019

    Rundschau Weiden (PRINT)

    Speed4Trade unterstützt zwei Studenten der Hochschule Hof mit dem Deutschland-stipendium. Die beiden Stipendien wurden bei einer Universitätsfeier an Sebastian Blümel und Mahmut Jomaa übergeben, die den Master-Studiengang „Internet Web Science“ besuchen.

    Zum Artikel


  • 10.05.2019

    Frankenpost (PRINT)

    Sebastian Blümel und Mahmut Jomaa, Studenten aus Hof, sind Stipendiaten des Unternehmens Speed4Trade. Die Hochschule Hof bilde mit ihren Studiengängen rund um das Thema Informatik die idealen Nachwuchstalente für das eCommerce-Softwarehaus aus.

    Zum Artikel


  • In unserem Archiv finden Sie die Presseveröffentlichungen der vergangenen Jahre.

  • Archiv