Medienspiegel

Speed4Trade in den Medien

Entdecken Sie aktuelle Berichte und frische Stories von Fachmedien über Speed4Trade – das Unternehmen, bewährte Lösungen und deren Best-Practice-Einsatz bei Kunden.

03.04.2024

Reifenpresse.de

Positives Pneuhage-Zwischenfazit nach „MyFleetPlus“-Einführung

Vor rund einem Jahr hat die Pneuhage Fleet Solution GmbH ihr eigenes herstellerunabhängiges digitales Reifenmanagementsystem für Flottenkunden namens „MyFleetPlus“ erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Entwickelt wurde es in Zusammenarbeit mit dem IT-Unternehmen Speed4Trade mit dem Ziel, den Service für Flottenkunden effizienter und transparenter zu gestalten sowie sämtliche damit verbundene Prozesse zentral und digital zu unterstützen.

18.03.2024

Aftermarket-update.de

Speed4Trade entwickelt MyFleetPlus-Plattform für Pneuhage

Die Pneuhage Fleet Solution GmbH hat erfolgreich eine wegweisende Lösung für ihr Flottenmanagement implementiert. In Kooperation mit Speed4Trade entstand die maßgeschneiderte Plattform „MyFleetPlus“. Diese digitale Innovation revolutioniert den Service für Flottenkunden und optimiert sämtliche Prozesse.

05.03.2024

Automotive Insights

Flottenservicemanagement-Plattform für Pneuhage

Das Software-Unternehmen Speed4Trade hat für die Pneuhage Fleet Solution GmbH die Plattform MyFleetPlus entwickelt. Sämtliche Servicestandorte, Reifenhersteller und Vertragspartner der Pneuhage-Unternehmensgruppe sowie das SAP-System sind integriert.

05.03.2024

Gummibereifung.de

Plattform für Pneuhage

Die Pneuhage Fleet Solution GmbH stand vor der Aufgabe, den Service für Flottenkunden effizienter und transparenter zu gestalten. Sämtliche damit verbundenen Prozesse sollten zentral und wirksam digital unterstützt werden.

28.02.2024

amz.de

Webshops verzeichnen Nachfrageplus

Die Neuauflage von „AA-Stars“ ist erschienen. Die Autoteile-Online-Studie von Speed4Trade rankt nachfragestarke Onlineshops. Hierzulande dominiert Autodoc.de. Weitere zur Gruppe gehörige Portale wie pkwteile.de schmierten aber ab.

21.02.2024

Aftermarket-trends.de

Wettbewerbsanalyse mit den AA-Stars

Wer im Online-Kfz-Teile-Handel erfolgreich sein möchte, muss nicht nur auf herausragende digitale Lösungen setzen, sondern auch den Markt und Wettbewerb analysieren, um auf Basis verlässlicher Daten Handlungsoptionen abzuwägen und letztlich bessere Entscheidungen zu treffen. Die Studie AA-Stars liefert interessante Markteinblicke für den B2C-Online-Automotive-Aftermarkt Europas.

19.02.2024

Aftermarket-update.de

Speed4Trade veröffentlicht Online-Autoteile-Studie AA-STARS

Der Automotive Aftermarket in Europa befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel, der durch die Digitalisierung und den zunehmenden Online-Handel vorangetrieben wird. Die kürzlich von Speed4Trade veröffentlichte Online-Aftermarket-Studie „AA-STARS“ liefert aufschlussreiche Daten und Analysen zu diesem Sektor.

07.02.2024

Reifenpresse.de

B2C-Onlinegeschäft mit Reifen volatiler als das mit Teilen und Zubehör

Das auf E-Commerce-Lösungen spezialisierte IT Unternehmen Speed4Trade (Altenstadt) hat die mittlerweile bereits sechste Ausgabe seiner regelmäßig erscheinenden Studie „AA-Stars“ veröffentlicht. Darin wird einmal mehr der Onlinemarkt für Autoteile analysiert bezogen auf den Zeitraum von September 2022 bis August 2023.

06.02.2024

Gummibereifung.de

Speed4Trade: AA-STARS Studienpapier liegt vor

Akteure im Onlinehandel sollten den Markt und Wettbewerb kennen, wenn sie erfolgreich agieren möchten. Wer sind europaweit die besten Autoteile-Online-Händler? Dieser Frage ist Speed4Trade nachgegangen und hat die Ergebnisse der Studie AA-STARS bereits in sechster Auflage herausgebracht. Darin beleuchtet das Unternehmen die Performance des Autoteile-Online-Markts nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa.

26.01.2024

Reifenpresse.de

Onlineteilehändler Autodoc legt beim Absatz weiter zu

Hatte Autodoc mit Hauptsitz in Berlin laut einer Speed4Trade-Studie schon 2022 seine führende Position im Onlineteilehandel ausgebaut nicht zuletzt dank eines von dem IT-Unternehmen für den Anbieter ermittelten Nachfragewachstums von beinahe 38,4 Prozent im Jahr 2022, so haben die Hauptstädter 2023 offenbar noch einmal nachgelegt.

08.01.2024

Reifenpresse.de

Delesalle meldet sich im Onlinereifenhandel zurück

Nach seinem Ausscheiden bei der Delticom AG Ende des Jahres 2018 und zwei zwischenzeitlichen Karrierestationen bei dem Fahrzeugteileanbieter Vierol AG und als Mitgründer der Unternehmensberatung PlanD GmbH meldet sich Thierry Delesalle im Onlinereifenhandel zurück.

06/2023

Trends & Facts (PRINT)

B2B, Service-Fokus und Flotten

Als Softwareprovider digitaler Sales- und Serviceplattformen beschäftigt sich Speed4Trade insbesondere mit den Entwicklungen im Kfz-Aftermarket. Mit Blick auf das Umsatzpotenzial und effizientere Prozesse bei Herstellern und Händlern des Kfz-Teile- und Reifensegments hat der Spezialist nun drei Digitaltrends formuliert. Damit möchte Speed4Trade bei bestehenden und zukünftigen Kunden wegweisende Impulse setzen.

15.11.2023

Reifenpresse.de

B2B, Service und Flotten laut Speed4Trade die Treiber im digitalen Kfz-Teilemarkt

Als Softwareanbieter rund um digitale Vertriebs- und Serviceplattformen beschäftigt sich Speed4Trade (Altenstadt) insbesondere mit den Entwicklungen im Kfz-Aftermarkt. Mit Blick auf das Umsatzpotenzial und effizientere Prozesse bei Herstellern/Händlern des Kfz-Teile- und Reifensegmentes hat das Unternehmen, das im Sommer erst ein Themendossier in Sachen B2B-Commerce samt Checkliste rund um entsprechende Digitalisierungsprojekte veröffentlicht hatte, drei wesentliche Trends identifiziert.

26.10.2023

Aftermarket-trends.de

Drei Digitaltrends sind im Kfz-Teilemarkt erkennbar: B2B, Service-Fokus und Flotten

Investitionen in digitalisierte Service- und Prozesslandschaft bieten große Chancen für mehr Umsatz und Effizienz bei Kfz-Teile-Herstellern und Händlern. Der Softwareprovider digitaler Sales- und Serviceplattformen Speed4Trade hat sich den Entwicklungen im Kfz-Aftermarket verschrieben.

13.10.2023

Gummibereifung.de

Erweiterter Filialtest für myfleetplus

Seit Mitte dieses Jahres führt die Pneuhage Fleet Solution GmbH ein selbst entwickeltes herstellerunabhängiges digitales Reifenmanagement-System für Flottenkunden ein.

13.10.2023

Aftermarket-update.de

Speed4Trade: Neue Perspektiven zur Digitalisierung

Wie können Unternehmen im Kfz-Aftermarket in einer immer stärker digitalisierten Welt bestehen? Welche Rolle spielen dabei aktuelle Trends? Dieser Artikel nimmt die neuesten Analysen von Speed4Trade, einem Vorreiter im Bereich Software für digitale Verkaufs- und Serviceplattformen, unter die Lupe.

04.10.2023

e-commerce-magazin.de

Speed4Trade verfolgt drei zentrale Trends im Kfz-Aftermarket

Werkstätten und Servicebetriebe sind derzeit im Fokus von E-Commerce-Anbietern und -Plattformen. Speed4Trade sieht Investitionen in die digitalisierte Service- und Prozesslandschaft als Chance für mehr Umsatz und Effizienz bei Kfz-Teileherstellern und Händlern. Der Flottenservice für den Werkstattmarkt erfordert ebenfalls eine Digitalisierung.

27.09.2023

automotive.at

Ersatzteilmarkt im Umbruch

Der bayrische Softwareprovider Speed4Trade hat die Entwicklungen im Kfz-Aftermarket beobachtet und drei Digitaltrends erkannt.

27.09.2023

autoservicepraxis.de

Speed4Trade: Drei Digitaltrends im Kfz-Teilemarkt

Als Anbieter von Softwarelösungen für digitale Vertriebs- und Serviceplattformen konzentriert sich Speed4Trade speziell auf die Entwicklungen im Kfz-Aftermarket. Angesichts des erheblichen Umsatzpotenzials und der Möglichkeit zur Steigerung der Effizienz bei Herstellern und Händlern im Bereich Kfz-Teile und Reifen hat das Unternehmen nun drei digitale Trends identifiziert.

04/2023

Trends & Facts (PRINT)

Speed4Trade-Themendossier: B2B-E-Commerce im Kfz-Aftermarket

Speed4Trade hat im Rahmen seiner Trendreportserie ein spezielles Themendossier zum B2B-E-Commerce veröffentlicht. Der Titel lautet „B2B-Commerce – digital, kundennah handeln“. Der Provider für E-Commerce-Software adressiert damit B2B-Verantwortliche und Digital-Trendsetter von Herstellern und Großhändlern des Kfz-Aftermarkets.

22.08.2023

Aftermarket-trends.de

Im Kfz-Aftermarket sind B2B-Plattformen unverzichtbar

Der B2B-Markt erfährt seit geraumer Zeit einen wesentlichen Wandel mit unterschiedlichen Treibern. Daher gilt es für den B2B-Commerce eine konsequente Digitalisierungsstrategie zu entwickeln. Bei Speed4Trade nennt man fünf handfeste Gründe, warum für Kfz-Teile-Hersteller oder -Großhändler kein Weg an B2B-Plattformen vorbeiführt.

21.08.2023

Reifenpresse.de

Auch für Mittelständler gilt laut Speed4Trade: Digitalisierungsstrategie ist wichtig

Einem aktuellen Themendossier von Speed4Trade zufolge würden B2B-Plattformen im Kfz-Aftermarket „immer wichtiger und gefragter“ und insofern „unausweichlich“ für Marktteilnehmer auch im Reifenmarkt. Dafür gebe es den IT-Spezialisten zufolge „fünf handfeste Gründe“.

14.08.2023

Aftermarket-update.de

Warum der Aftermarket auf B2B-Plattformen nicht verzichten kann

Der B2B-Commerce befindet sich im Wandel, und Unternehmen im Kfz-Bereich müssen diesen Trend aktiv angehen. Das Unternehmen Speed4Trade veröffentlichte ein Themendossier für den B2B Commerce. Darin wurden 5 Gründe beschrieben, wieso B2B Plattformen unausweichlich sind für den Aftermarket.

03.08.2023

autoservicepraxis.de

E-Commerce: Werkstätten sind anspruchsvolle Kunden

Das Einkaufsverhalten von Kfz-Werkstätten hat sich verändert und findet zunehmend auch online statt. Wie anspruchsvoll diese B2B-Kunden aus Sicht des Teilehandels sind, erklärt Wolfgang Vogl von Speed4Trade.

27.07.2023

Aftermarket-update.de

Speed4Trade: Neues Themendossier zum B2B-E-Commerce

Im Rahmen seiner Trendreport-Serie veröffentlicht Speed4Trade ein spezielles Themendossier zum B2B-E-Commerce. Der Titel des Dossiers lautet „B2B-Commerce – digital, kundennah handeln“. Es richtet sich an B2B-Verantwortliche und digitale Trendsetter, die als Hersteller oder Großhändler im Automotive Aftermarket tätig sind.

19.07.2023

Reifenpresse.de

„Kein Weg führt daran vorbei“, sich im B2B-Geschäft digital aufzustellen

Die Speed4Trade GmbH aus Altenstadt, die Software für den digitalen Handel entwickelt, hat im Rahmen ihrer Trendreportserie ein spezielles Themendossier in Sachen E-Commerce im B2B-Geschäft veröffentlicht. Es soll vor allem Kfz-Teileherstellern und Großhändlern Impulse liefern bzw. ihnen Expertentipps an die Hand geben und mittels Praxisbeispielen erfolgreiche Digitalisierungsprojekte aufzeigen.

14.06.2023

Aftermarket-update.de

Speed4Trade fokussiert auf automatisierten Datenfluss

Am 11. Mai präsentierte Speed4Trade, ein Unternehmen, das E-Commerce-Software entwickelt, auf der Veranstaltung „Ebay Motors und Business & Industrie“ die Vorteile von automatisch angereicherten Daten. Das Event fand in der Zentrale von Ebay in Dreilinden statt und richtete sich speziell an Ebay-Autoteilehändler.

31.05.2023

Aftermarket-trends.de

Speed4Trade: automatisierter Datenfluss als Schlüssel für den Verkaufserfolg

Kürzlich hat Speed4Trade gezeigt, welche Vorteile ein automatisierter Datenfluss für Autoteilehändler auf Ebay hat. Das Unternehmen seine Middleware „Connect“ vor, die eine ausgereifte Marktplatzanbindung ermöglicht und externe Datenquellen mit Ebay verbindet.

02/2023

Trends & Facts (PRINT)

Bonusprogramm sorgt für treue Kunden in Autoteile-Online-Shop

Für Kunden mit wiederkehrendem Teilebedarf hat die W+S Autoteile GmbH ein Bonusprogramm im eigenen Online-Shop eingeführt. Registrierte Kunden sammeln automatisch mit jeder getätigten Bestellung Bonuspunkte und können diese beim Bestellen einlösen.

24.03.2023

Aftermarket-update.de

Bonusprogramm im E-Commerce sorgt für treue Kunden

Die W+S Autoteile GmbH hat ein Bonusprogramm in ihrem eigenen Online-Shop eingeführt, welches speziell für Kunden mit wiederkehrendem Teilebedarf konzipiert wurde. Registrierte Kunden sammeln bei jeder Bestellung automatisch Bonuspunkte, die sie bei zukünftigen Bestellungen einlösen können.

20.03.2023

Reifenpresse.de

Bonusprogramm im Onlineshop von W+S Autoteile gestartet

Für Kunden mit wiederkehrendem Teilebedarf hat die W+S Autoteile GmbH ein Bonusprogramm im eigenen Onlineshop eingeführt. Zur Seite gestanden hat dem Unternehmen dabei das auch innerhalb der Reifenbranche bekannte E-Commerce-Softwarehaus Speed4Trade …

01/2023

Trends & Facts (PRINT)

Fünfte Ausgabe der Autoteile-Online-Studie „AA-STARS“

Die Speed4Trade GmbH hat die fünfte Ausgabe der jährlich erhobenen Autoteile-Online-Studie „AA-STARS“ herausgebracht. Diese betrachtet im Kern, wie sich die B2C-Online-Shops des Automotive-Aftersales-Marktes für den Sektor Pkw-Teile …

02.02.2023

Gummibereifung.de

More digital efficiency

Speed4Trade will soon be cooperating with additional partners such as Anyline GmbH, Bertsch Innovation GmbH and Performance One AG. According to Speed4Trade, Anyline is specialized in mobile text recognition (OCR) …

27.01.2023

amz.de

Nachfrage schwächelt im zweiten Halbjahr

Wie entwickelt sich der Onlinehandel mit dem Endkunden? Welcher Kfz-Teilehändler ist digital am erfolgreichsten? Konkrete Antworten gibt einmal im Jahr die Speed4Trade GmbH mit der Studie „AA-Stars“. Jetzt wurde die fünfte Ausgabe veröffentlicht.

23.01.2023

Aftermarket-update.de

Speed4Trade mit Untersuchung zur digitalen Präsenz

Die Speed4Trade GmbH hat die fünfte Ausgabe ihrer jährlichen Online-Autoteile-Umfrage „AA-STARS“ veröffentlicht. Dies zeigt grundsätzlich, wie sich B2C-Onlineshops für den Kfz-Ersatzteil-markt im Bereich Kfz-Teile, Reifen und Zubehör deutschlandweit entwickeln.

19.01.023

Autoundwirtschaft.at

Hohes Potenzial von B2C-Onlineshops

Das deutsche Softwarehaus Speed4Trade untersucht in seiner jährlichen Studie “AA-Stars” die Entwicklung von B2C-Onlineshops für die Aftermarket-Sektoren Pkw-Teile, Reifen und Zubehör.

19.01.2023

Gummibereifung.de

Mehr als die Hälfte der Top 100 Autohausgruppen bei Ebay aktiv

Die Speed4Trade GmbH hat die fünfte Ausgabe ihrer jährlich erhobenen Autoteile-Online-Studie „AA-Stars“ veröffentlicht. Das Software-Unternehmen will darlegen, wie die Top-100-Autohausgruppen digital aufgestellt sind …

In unserem Archiv finden Sie die Presseveröffentlichungen der vergangenen Jahre.

Pressematerial herunterladen

Hier finden Sie die Inhalte unserer Pressemappe zum Download. Individuelles Bildmaterial stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung.

Head of PR & Communications Anja Melchior

Ihr Pressekontakt

Anja Melchior – Head of PR & Communications
E-Mail: presse@speed4trade.com
Tel.: +49 9602 9444–0

Melden Sie sich für unseren Presseverteiler an:

Pressematerial herunterladen

Hier finden Sie die Inhalte unserer Pressemappe zum Download. Individuelles Bildmaterial stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung.

Ihr Pressekontakt

Anja Melchior – Head of PR & Communications
E-Mail: presse@speed4trade.com
Tel.: +49 9602 9444–0

Melden Sie sich für unseren Presseverteiler an:

Wir sollten uns kennenlernen!

Sprechen Sie mit uns über Ihr nächstes Digitalvorhaben.

Diese Kunden vertrauen uns

A.T.U Auto-Teile-Unger GmbH & Co. KG
Werner Lott Kfz- und Industriebedarf GmbH
thyssenkrupp Bilstein GmbH
MEYLE AG
Continental Reifen Deutschland GmbH
Pneuhage Fleet Solution GmbH
* Vielen Dank, dass Sie die erforderlichen Felder ausfüllen.