Medienspiegel

Speed4Trade in den Medien

Entdecken Sie frische Berichte und  Stories von Fachmedien über Speed4Trade – das Unternehmen, bewährte Lösungen und deren Best-Practice-Einsatz bei Kunden.

15.05.2024

Gummibereifung.de

Autoteile-Online-Shops mit Potenzial

Im europäischen Durchschnitt erwirtschaften die Top 10 B2C-Autoteile-Shops rund acht Euro Umsatz pro zugelassenem Pkw. Der E-Commerce-Softwareprovider Speed4Trade stellt fest, dass die Marktreife und Akzeptanz für das B2C-Online-Shopping von Autoteilen in den Ländern Europas variiert.

04/2024

Autoservicepraxis.de (PRINT)

Deutschland nur Mittelfeld

Der E-Commerce-Anbieter Speed4Trade hat in seiner Studie „AA-Stars” festgestellt, dass die Marktreife und Akzeptanz für das B2C-Onlineshopping von Autoteilen in den Ländern Europas variiert. Demnach führt Dänemark das Ranking mit 15,78 Euro pro zugelassenem Pkw, gefolgt von Ungarn mit 15,67 Euro.

12.04.2024

Aftermarket-update.de

Speed4Trade – Europas Marktreife im B2C-Online-Shopping

Der europäische Markt für Automobil-Ersatzteile erlebt eine bedeutende Transformation, angetrieben durch den Aufstieg des E-Commerce. In diesem Zusammenhang stellt eine kürzlich von Speed4Trade durchgeführte Studie einen wertvollen Einblick in den Entwicklungsstand des B2C-Online-Shoppings für Autoteile in Europa dar.

10.04.2024

Automotive Insights

Speed4Trade beleuchtet Potenzial von Autoteile-Online-Shops in Europa

Rund 2.300 Online-Shops für Pkw-Teile hat die Speed4Trade GmbH für die aktuelle Ausgabe ihrer Studie “AA-Stars” in 22 europäischen Ländern identifiziert und analysiert. Um die Marktreife B2C-Online-Shoppings in den einzelnen Ländern vergleichen zu können, hat der Softwareprovider einen speziellen Indikator eingeführt. Deutschland liegt demnach unterhalb des Durchschnitts im Mittelfeld.

09.04.2024

Amz.de

Erhebliche Unterschiede im Online-Handel mit Kfz-Teilen

Der E-Commerce-Softwareanbieter Speed4Trade hat die durchschnittlichen Umsätze in Onlineshops für Fahrzeugteile ausgewertet. Die Unterschiede in den verschiedenen Ländern Europas sind erstaunlich groß. Deutschland liegt im unteren Mittelfeld.

09.04.2024

Autoundwirtschaft.at

Wie B2C-Autoteile-Onlineshops in Europa performen

Speed4Trade hat die Leistungsfähigkeit von B2C-Autoteile-Onlineshops in 22 europäischen Ländern auf den Prüfstand gestellt. In den untersuchten Ländern würden Marktreife und Akzeptanz variieren, teilt der E-Commerce-Serviceprovider im Hinblick auf die Ergebnisse der hauseigenen Studienreihe “AA-Stars” mit. Im Schnitt würden die Top-10 der Onlineshops exakt 8,04 Euro pro zugelassenem Pkw erwirtschaften.

18.03.2024

Aftermarket-update.de

Speed4Trade entwickelt MyFleetPlus-Plattform für Pneuhage

Die Pneuhage Fleet Solution GmbH hat erfolgreich eine wegweisende Lösung für ihr Flottenmanagement implementiert. In Kooperation mit Speed4Trade entstand die maßgeschneiderte Plattform „MyFleetPlus“. Diese digitale Innovation revolutioniert den Service für Flottenkunden und optimiert sämtliche Prozesse.

05.03.2024

Automotive Insights

Flottenservicemanagement-Plattform für Pneuhage

Das Software-Unternehmen Speed4Trade hat für die Pneuhage Fleet Solution GmbH die Plattform MyFleetPlus entwickelt. Sämtliche Servicestandorte, Reifenhersteller und Vertragspartner der Pneuhage-Unternehmensgruppe sowie das SAP-System sind integriert.

05.03.2024

Gummibereifung.de

Plattform für Pneuhage

Die Pneuhage Fleet Solution GmbH stand vor der Aufgabe, den Service für Flottenkunden effizienter und transparenter zu gestalten. Sämtliche damit verbundenen Prozesse sollten zentral und wirksam digital unterstützt werden.

28.02.2024

Amz.de

Webshops verzeichnen Nachfrageplus

Die Neuauflage von „AA-Stars“ ist erschienen. Die Autoteile-Online-Studie von Speed4Trade rankt nachfragestarke Onlineshops. Hierzulande dominiert Autodoc.de. Weitere zur Gruppe gehörige Portale wie pkwteile.de schmierten aber ab.

21.02.2024

Aftermarket-trends.de

Wettbewerbsanalyse mit den AA-Stars

Wer im Online-Kfz-Teile-Handel erfolgreich sein möchte, muss nicht nur auf herausragende digitale Lösungen setzen, sondern auch den Markt und Wettbewerb analysieren, um auf Basis verlässlicher Daten Handlungsoptionen abzuwägen und letztlich bessere Entscheidungen zu treffen. Die Studie AA-Stars liefert interessante Markteinblicke für den B2C-Online-Automotive-Aftermarkt Europas.

19.02.2024

Aftermarket-update.de

Speed4Trade veröffentlicht Online-Autoteile-Studie AA-STARS

Der Automotive Aftermarket in Europa befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel, der durch die Digitalisierung und den zunehmenden Online-Handel vorangetrieben wird. Die kürzlich von Speed4Trade veröffentlichte Online-Aftermarket-Studie „AA-STARS“ liefert aufschlussreiche Daten und Analysen zu diesem Sektor.

07.02.2024

Reifenpresse.de

B2C-Onlinegeschäft mit Reifen volatiler als das mit Teilen und Zubehör

Das auf E-Commerce-Lösungen spezialisierte IT Unternehmen Speed4Trade (Altenstadt) hat die mittlerweile bereits sechste Ausgabe seiner regelmäßig erscheinenden Studie „AA-Stars“ veröffentlicht. Darin wird einmal mehr der Onlinemarkt für Autoteile analysiert bezogen auf den Zeitraum von September 2022 bis August 2023.

06.02.2024

Gummibereifung.de

Speed4Trade: AA-STARS Studienpapier liegt vor

Akteure im Onlinehandel sollten den Markt und Wettbewerb kennen, wenn sie erfolgreich agieren möchten. Wer sind europaweit die besten Autoteile-Online-Händler? Dieser Frage ist Speed4Trade nachgegangen und hat die Ergebnisse der Studie AA-STARS bereits in sechster Auflage herausgebracht. Darin beleuchtet das Unternehmen die Performance des Autoteile-Online-Markts nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa.

26.01.2024

Reifenpresse.de

Onlineteilehändler Autodoc legt beim Absatz weiter zu

Hatte Autodoc mit Hauptsitz in Berlin laut einer Speed4Trade-Studie schon 2022 seine führende Position im Onlineteilehandel ausgebaut nicht zuletzt dank eines von dem IT-Unternehmen für den Anbieter ermittelten Nachfragewachstums von beinahe 38,4 Prozent im Jahr 2022, so haben die Hauptstädter 2023 offenbar noch einmal nachgelegt.

08.01.2024

Reifenpresse.de

Delesalle meldet sich im Onlinereifenhandel zurück

Nach seinem Ausscheiden bei der Delticom AG Ende des Jahres 2018 und zwei zwischenzeitlichen Karrierestationen bei dem Fahrzeugteileanbieter Vierol AG und als Mitgründer der Unternehmensberatung PlanD GmbH meldet sich Thierry Delesalle im Onlinereifenhandel zurück.

In unserem Archiv finden Sie die Presseveröffentlichungen des vergangenen Jahres.

Pressematerial herunterladen

Hier finden Sie die Inhalte unserer Pressemappe zum Download. Individuelles Bildmaterial stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung.

Head of PR & Communications Anja Melchior

Ihr Pressekontakt

Anja Melchior – Head of PR & Communications
E-Mail: presse@speed4trade.com
Tel.: +49 9602 9444–0

Melden Sie sich für unseren Presseverteiler an:

Pressematerial herunterladen

Hier finden Sie die Inhalte unserer Pressemappe zum Download. Individuelles Bildmaterial stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung.

Ihr Pressekontakt

Anja Melchior – Head of PR & Communications
E-Mail: presse@speed4trade.com
Tel.: +49 9602 9444–0

Melden Sie sich für unseren Presseverteiler an:

Wir sollten uns kennenlernen!

Sprechen Sie mit uns über Ihr nächstes Digitalvorhaben.

Diese Kunden vertrauen uns

A.T.U Auto-Teile-Unger GmbH & Co. KG
Werner Lott Kfz- und Industriebedarf GmbH
Continental Reifen Deutschland GmbH
MEYLE AG
DIEDERICHS Karosserieteile GmbH
Pneuhage Fleet Solution GmbH
* Vielen Dank, dass Sie die erforderlichen Felder ausfüllen.