Speed4Trade beim „careerday 2018“

Bei „Top-Arbeitgeber“ berufliche Zukunft gestalten

eCommerce-Softwarehersteller Speed4Trade stellt spannende Karrieremöglichkeiten auf careerday der OTH Amberg-Weiden vor

Speed4Trade bei careerday 2018 der OTH Amberg-Weiden

Das Messeteam, bestehend aus Paula Janker (PR/Kommunikation) und Ulrike Pappenberger (Personalreferentin), vertreten Speed4Trade auf dem „careerday“ und stellen eine neue Karriere-Broschüre vor.

Altenstadt, 03.05.2018: Im Rahmen des careerdays der OTH Amberg-Weiden stellt sich der Softwarehersteller und eCommerce-Spezialist Speed4Trade aus Altenstadt den jungen Studierenden vor. Bei dem stetig wachsenden und von FOCUS-BUSINESS ausgezeichneten Unternehmen können sie sich im eCommerce-Branchenumfeld beruflich verwirklichen.

Am 17. Mai 2018 findet der careerday der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Amberg-Weiden statt. Für die Unternehmen eine optimale Gelegenheit, mit dem Hochschul-Fachkräftenachwuchs in Kontakt zu treten. Die Studierenden profitieren wiederum davon, sich direkt auf dem Amberger Hochschulgelände bei den Unternehmen über Karriereperspektiven informieren zu können. Softwarehersteller Speed4Trade schätzt den careerday als ein für beide Seiten vorteilhaftes Angebot, vor allem mit Blick auf den Fachkräfte- und Nachwuchsmangel in der Region und in vielen Berufszweigen. Das Unternehmen, das eCommerce-Softwarelösungen für Handel und Industrie entwickelt, sucht hier wie auch in den vergangenen Jahren nach neuen Talenten.

Spannende Perspektiven in der eCommerce-Branche
Viele Studierende reizt bei der Festlegung der Berufswahl die Online-Handels-Branche. Speed4Trade bewegt sich im direkten Produkt- und Branchenumfeld des dynamischen eCommerce-Marktes und kann Studierenden hier großes Entwicklungspotential in der Software- und Produktentwicklung, im Servicebereich, Vertrieb oder Marketing bieten. Mit 90 Mitarbeitern ist das inhabergeführte Software-Unternehmen aktuell einer der größten Softwarehersteller der Region und wurde kürzlich ausgezeichnet. „Wir wurden Anfang des Jahres von FOCUS-BUSINESS als ‚Top Arbeitgeber Mittelstand 2018‘ ausgezeichnet“, berichtet Ulrike Pappenberger, Personalreferentin von Speed4Trade. „Das macht Speed4Trade zu einem der attraktivsten Arbeitgeber der nördlichen Oberpfalz. Und wir wachsen stetig weiter.“

In Amberg stellt das Unternehmen am careerday-Stand eine neue Karriere-Broschüre und die Stellenangebote für Nachwuchstalente und Professionals vor. „Als Direkteinstiegsmöglichkeiten nach dem Studienabschluss bieten sich die Stellen als Projekt- oder IT-Teamleiter/-in, Projektleiter/-in Softwareentwicklung oder Softwareentwickler/-in an“, weiß Pappenberger. Aber auch Bachelor- und Masterarbeiten, Werkstudententätigkeiten oder Praktika im Softwareentwicklungs- oder Medienbereich dürften für die Studierenden interessant sein.“ Speed4Trade freut sich auf spannende Gespräche und die Fragen der Studierenden.

Mehr Informationen finden Interessierte auf der Karriereseite von Speed4Trade: http://goto.speed4trade.com/jobs


Ähnliche Beiträge:


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage. Bitte lösen Sie die folgende Aufgabe. * Das Zeitlimit wurde überschritten. Bitte laden Sie die Seite erneut.