Deutschlandstipendien für Hochschule Hof

Speed4Trade unterstützt Hochschule Hof mit zwei Deutschlandstipendien

Feierliche Übergabe bei Stipendienfeier mit den Förderern und Professoren der Hochschule Hof

Wie vor einiger Zeit schon angekündigt (wir berichteten) hat unser Unternehmen der Hochschule Hof jetzt zwei Deutschlandstipendien zur Verfügung gestellt. Am 23.11.2018 fand dazu am Hofer Hochschulgelände eine stimmungsvolle Stipendienfeier statt. Anwesend waren neben den Stipendiaten die Förderer und Professoren der Hochschule – und Speed4Trade natürlich. Insgesamt vergibt die Hochschule Hof für das akademische Jahr vom Wintersemester 2018/19 bis zum Ende des Sommersemesters 2019 32 Stipendien.

Speed4Trade-Geschäftsführer Sandro Kunz, Sebastian Blümel, Mahmut Jomaa und Wolfgang Vogl, Director Business Development von Speed4Trade (von links).

Einige Impressionen der Stipendienfeier in Hof:

Die beiden Deutschlandstipendien, die Speed4Trade stiftet, erhalten Sebastian Blümel und Mahmut Jomaa. Die beiden jungen Stipendiaten belegen an der Hochschule die Studienrichtung „Master Internet Web Sciences“. Speed4Trade-Geschäftsführer Sandro Kunz und Wolfgang Vogl, Director Business Development von Speed4Trade, gratulierten Sebastian Blümel und Mahmut Jomaa vor Ort persönlich zu ihren „Deutschlandstipendien für begabte und leistungsstarke Studierende“.

Mit der Förderung durch die Deutschlandstipendien engagiert sich unser Unternehmen in diesem Jahr erstmals für die Hochschule Hof und möchte damit deren Talentnachwuchs fördern. Speed4Trade erhielt dafür von Vizepräsident Prof. Dr. Dietmar Wolff eine Urkunde als Zeichen des Danks für die Förderung und Unterstützung der Studierenden.

Als Unternehmen, das in der Region stets um talentierte Fachkräfte wirbt, ist uns das Kennenlernen von Nachwuchstalenten und den Fachkräften von morgen äußerst wichtig. Im besten Falle lohnt sich ein Engagement wie das für die Hochschule Hof für beide Seiten – für die Studierenden und unser Softwareunternehmen.

Unser Kollege Wolfgang Vogl über die Feier und seine Eindrücke von dort:

„Die Stipendiaten haben unseren ersten Eindruck von der Hochschule Hof nochmals sehr positiv bestätigt. Dort finden wir genau die qualifizierten Nachwuchskräfte im Bereich Internet Web Sciences, die wir für unser Unternehmen brauchen. Darüber hinaus hat die Veranstaltung eine erfrischende Vielfalt an praxisorientierten Studienschwerpunkten gezeigt. Wir waren davon und von den vielen engagierten Studierenden beeindruckt.“

Wir gratulieren Sebastian und Mahmut und wünschen Ihnen noch viel Erfolg für ihr weiteres Studium!


Ähnliche Beiträge:


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 3 =