Funktionsübersicht

    •  

       

      Roadmap | Stand: 18.12.2020

      Die Roadmap gibt einen Überblick über die Weiterentwicklungen in Speed4Trade CONNECT. Software-Nutzer erfahren hier, welche Optimierungen sie zukünftig erwarten können. Die kontinuierliche Verbesserung von Speed4Trade CONNECT zugunsten unserer Kunden steht bei der Erstellung der Roadmap im Fokus.

    • Neu/Verfügbar

      • Visuelle Kennzeichnung von Artikelmerkmal-Empfehlungen im Verkaufskanal eBay zur Verbesserung der Angebotsqualität und -auffindbarkeit
      • Update der via Multi-Channel-Plugin angebundenen Schnittstellen von Idealo auf die aktuelle Version 2 zur Sicherstellung eines stabilen Betriebs
      • Grafische Übersichtsanzeige im Rahmen des Speed4Trade-CONNECT-Jobmanagements für eine bessere und einfachere Analyse bzw. Planbarkeit von Joblaufzeiten
      • Anbindung des Schwacke-Autoteilekatalogs als zusätzliche Datenquelle für Originalhersteller-Ersatzteile zur Erhöhung der Datenquantität & -qualität
      • Modernisierung der Schnittstellen-Technologie von SOAP auf REST beim via Multi-Channel-Plugin angebundenen Verkaufskanal Tyre24 zur Sicherstellung eines stabilen Betriebs
      • Automatisierung des KUMAsoft Warengruppenimports zur Reduzierung manueller Tätigkeiten durch den Benutzer
      • Integration des Marktplatzes OTTO Market als neuem Verkaufskanal in Speed4Trade CONNECT zur Steigerung der Umsatzmöglichkeiten
    • Entwicklung/Test

      • Automatisierte Unterstützung bei der DSGVO-konformen Anonymisierung personenbezogener Daten
    • Planung/Konzeption

      • Schnittstellen-Versionierung und Dokumentation von Default-Abweichungen im Multi-Channel-Plugin zwecks erhöhter Nachvollziehbarkeit und optimiertem Support
      • Performance-Optimierungen bei der Verwendung von Attributen via Speed4Trade-CONNECT-API
      • Speed4Trade CONNECT
      • Anbindung weiterer internationaler Amazon-Kanäle zwecks Steigerung der Umsatzmöglichkeiten
      • Speed4Trade CONNECT
      • Ausbau des Supportcenters in Speed4Trade CONNECT zwecks erhöhter Transparenz für den Kunden über den Verlauf eines Supportfalles
      • Verbesserte Zuweisung von eBay-Kategorien bei der Verwendung von TecDoc zur besseren Auffindbarkeit von Angeboten auf dem Marktplatz

Release Notes

Die nachfolgende Historie liefert Ihnen einen Überblick über die offiziellen Release Notes von Speed4Trade CONNECT (vormals emMida) mit allen Neuerungen und Anpassungen. Unsere Kunden und Partner werden per E-Mail und Newsletter über Updates und entsprechend neue Funktionen informiert.

Die Release Notes sind wie folgt unterteilt und gekennzeichnet:
NEW – Neues Feature | IMPROVEMENT – Verbesserung | CHANGE – Änderung | FIX – Lösung

Version 4.11 Version 4.10 Version 4.9 Version 4.8 Version 4.7 Version 4.6
Version 4.11.1–4.11.1.3

Änderungen durch Update auf Version 4.11.3 ausgehend von der letzten veröffentlichten Version

ab Version Art Release Note Ticket
4.11.3.1 NEW OTTO Market Artikeldaten können über den CSV-Artikelimport gesetzt werden. 108084
4.11.1.11 NEW Shipcloud-Anbindung unterstützt das Abrufen von Zollinhaltserklärungen. 99714
4.11.1.7 FIX Wurde die automatische Käuferbewertung bei Zahlungseingang für eBay verwendet, dann wurden eBay-Payment Aufträge erst bei der Auslieferung bewertet. Dies wird mit dem Update korrigiert. 106869
4.11.1.5 CHANGE Das Artikelfeld: Amazon > Allgemein: Marke lässt nun maximal 100 Zeichen (vorher: 50 Zeichen) zu. 109183
4.11.1.2 FIX Beim Import von KUMAsoft Artikeldaten, wurde manchmal das Spenderfahrzeug nicht korrekt ausgelesen. Dies wird mit dem Update korrigiert. 108122
4.11.1.2 CHANGE Bessere Auswertung der multilingualen TecDoc-Daten. Bei diversen Attributen wären bereits Übersetzungen vorhanden gewesen, wurden aber bisher durch die Software nicht gespeichert und verwendet. Wurde angepasst. 99230
4.11.1.1 CHANGE Für OTTO Market Variantenangebote wird vor dem hochladen der Angebotsdaten eine weitere Prüfung durchgeführt. Sollten variantenbildende Artikelmerkmale so gepflegt sein, dass es Duplikate bei den Variantenkindern gäbe, dann wird der Upload verhindert und eine sprechende Fehlermeldung ausgegeben. 108933
4.11.1.1 CHANGE Die Schaltfläche im Amazon-Account zum Aktivieren der Bestellberichte wurde um ein neues Icon erweitert. Das Icon zeigt an ob der Vorgang erfolgreich war. 105896
4.11.1.1 CHANGE Anpassung der Shopware-Accountoption: B2B-Einstellungen. Ist die Option, werden die Aufträge nun auch entsprechend als Netto gekennzeichnet. Außerdem werden neben den Versandkosten nun auch eventuelle Zahlungsartgebühren als Nettobetrag gespeichert. 102896

 

Version 4.11 Version 4.10 Version 4.9 Version 4.8 Version 4.7 Version 4.6

Kommentare sind geschlossen.