Success Story W+S Autoteile
Erfolgreich Kunden binden im Online-Shop

Exzellent integriert: Bonusprogramm sorgt für treue Kunden in Autoteile-Online-Shop

Success Story W+S Autoteile: Erfolgreich Kunden binden im Shop


Welches Vorhaben wurde realisiert?

Wie gelingt es W+S Autoteile, dass Kunden für den Teile-Einkauf in deren Online-Shop zurückkehren? Sie erfahren es in der folgenden Success Story, für die wir Dominik Duensing – Geschäftsführer der W+S Autoteile GmbH – interviewt haben.

Mit dem Start als Fachhändler bei Ebay nahm die Erfolgsgeschichte bereits im Jahr 2005 ihren Anfang. Als Speed4Trade-Kunde der ersten Stunde betreibt W+S Autoteile seit vielen Jahren erfolgreich einen Online-Shop für Kfz-Ersatzteile und -Zubehör. Die technisch-funktionale Basis bildet Speed4Trade Commerce. Im W+S-Autoteile-Shop findet der qualitätsaffine Hobbyschrauber mit rund 82.000 Artikeln eine hervorragende Auswahl an namhaften Markenherstellern, seltenen Spezialteilen, hochwertigen Eigenmarken und individuellen Reparaturkits. Im Durchschnitt versendet der Autoteile-Online-Händler monatlich 35.000–40.000 Pakete an Kunden in Deutschland und dem EU-Ausland.

Success Story: Bonuspunkte-Programm im Ecommerce

Um Kunden mit wiederkehrendem Teilebedarf zu begeistern und Stammkunden zu gewinnen, hat W+S Autoteile ein Bonusprogramm im Online-Shop eingeführt. Mit registriertem Kundenkonto sammeln Kunden automatisch mit jeder getätigten Bestellung Bonuspunkte, können diese bei zukünftigen Bestellungen einlösen und bares Geld sparen. Speed4Trade wurde damit betraut, das konzipierte Kundenbindungsprogramm in den Shop einzubauen. Hierfür haben die Softwarearchitekten ein Plug-in entwickelt, das die Klassifizierungssystematik optimal im Frontend und Backend des Shops unterstützt. Der Anspruch dabei: Der Kundenvorteil muss klar ersichtlich sein und die Effekte müssen sich harmonisch und automatisiert ins Design und in die bestehenden Prozesse einfügen.
Fazit: Dies wurde wirkungsvoll erreicht – die Kundenakzeptanz kann sich sehen lassen.

Wie bewertet W+S Autoteile das realisierte Projekt?

W+S Autoteile Dominik Dünsing
Interviewpartner:

Herr Dominik Duensing
Geschäftsführer W+S Autoteile

Die Umsetzung des Bonuspunkte-Projekts verlief in gewohnter Weise professionell und effizient. Unser Konzept wurde schnell verstanden und präzise umgesetzt. In einem kurzen Refinement-Prozess wurden die neuen Menüs und Schaltflächen harmonisch in das aktuelle Layout eingebettet.

Dominik Duensing
Geschäftsführer W+S Autoteile

Was hat W+S Autoteile dazu veranlasst, ein Bonusprogramm im Online-Shop einzuführen?

Das neue Bonusprogramm haben wir ins Leben gerufen, um Kunden zu binden und Stammkunden für unseren Online-Shop zu gewinnen. Wir sind mit dem Ziel angetreten, den Anteil an festen Kundenkonten und deren Bestellungen am Gesamtbestellvolumen zu erhöhen. Wir sehen das Programm als gute Möglichkeit, das Kauferlebnis im Shop zu verbessern, so dass unsere Kunden eingelöste Bonuspunkte als positive Erfahrung mitnehmen und in Erinnerung behalten. Außerdem soll es dazu beitragen, die Attraktivität des eigenen Webshops gegenüber Marktplätzen zu steigern und hier im Wettbewerb erfolgreich Kunden zu konvertieren.

Wie verliefen das Projekt und die Zusammenarbeit?

Unser Bonuspunktekonzept wurde mit allen Facetten schnell verstanden und umgesetzt. Mit Hilfe von Jira als Projektmanagementlösung wurden alle Etappen und Arbeitspakete in Zusammenarbeit mit Speed4Trade professionell gemanagt. Etwaigem Abstimmungsbedarf konnte so immer sehr präzise und kurzfristig begegnet werden.

Das Konzept zum Bonusprogramm stammt aus unserer Feder. Die Veredelung in punkto Design und Technik des Shops erfolgte in Abstimmung mit Speed4Trade. Die neuen Felder und Menüs sollten sich unbedingt harmonisch in den Webshop einfügen und zu keiner Zeit aufdringlich oder fehlplatziert wirken.

Wir hatten die besondere Herausforderung, auch jene Kunden automatisch mit zu berücksichtigen, welche bereits vor dem Launch des Bonusprogramms die Kriterien der „Premium-Kunden“-Kategorie erfüllen. Auch diese Hürde wurde genommen.

Wie bewerten Sie das Ergebnis und was konnte seit der Implementierung erreicht werden?

Die gestellten Anforderungen an Funktion und Design wurden allesamt korrekt umgesetzt. Die Anzahl der festen Kundenkonten gegenüber dem vergleichbaren Zeitraum vor Launch des Bonuspunkteprogramms ist messbar gestiegen. Das Bonuspunkteprogramm erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit innerhalb unserer Kundschaft. Es werden täglich Einlösungen von Bonuspunkteguthaben wiederkehrender Käufer verzeichnet.

Auf welchen Verkaufskanälen verkauft W+S Autoteile über Speed4Trade CONNECT neben dem Online-Shop und welchen Stellenwert haben diese in der Gesamtstrategie?

Wir verkaufen außerdem über die Online-Marktplätze Ebay, Amazon, Daparto und Autoteile-Markt. Der Verkaufskanal Ebay trägt derzeit noch den größten Anteil zum Auftragsvolumen bei. Unser Online-Shop holt durch stetige Optimierungen, neue Features und eine bessere Usability jedoch immer weiter auf. Amazon, Daparto und Autoteile-Markt runden den Multi-Channel-Ansatz ab.

Was plant W+S Autoteile in Zukunft, d. h. welche Veränderungen und neuen Projekte möchten Sie mit Speed4Trade verwirklichen?

Wir haben noch einiges vor. Wir planen ein neues Shop-Layout, um die Benutzerfreundlichkeit speziell bei mobilen Endgeräten zu erhöhen. Der Checkout-Prozess und die Warenkorbfunktion sollen vereinfacht bzw. überarbeitet werden. Außerdem möchten wir unser Teilesortiment auch in diesem Jahr weiter ausbauen.

Auszug realisierter Highlights aus dem Projekt

  • Maßgefertigtes Plug-in für den Online-Shop von W+S Autoteile, welches das konzipierte Bonusprogramm abbildet
  • Das Shop-System Speed4Trade Commerce wurde optimal für die gestellten Anforderungen erweitert und mit bestehenden externen Systemen vernetzt
  • Harmonische Visualisierung der Kundenvorteile im Shop-Frontend (u. a. auf der Artikeldetailseite und im Bereich „Mein-Konto“)
  • Einbinden des Umrechnungsschemas von Bonuspunkten in Euro-Gegenwert nach Kundenart und Anwendung im Kaufprozess (Warenkorb, Check-out)
  • Neue Pflegemaske im Backend, welche die Kundengruppensystematik in Sachen Erhalt und Einlösen von Bonuspunkten abbildet
  • Bestmögliche Automatisierung durch bonusprogrammrelevante Textbausteine
  • Harmonische Integration in die definierten Prozess-Workflows rund um Aufträge, Retouren und Stornos
  • Synchronisation des Auftragsstatus zwischen Shop und ERP-System über die Middleware Speed4Trade Connect

Kundenprofil

Referenzlogo W+S Autoteile GmbH

Unternehmen

W+S Autoteile GmbH

Branche

Kfz-Ersatzteile und -Zubehör

Standort

32423 Minden

Lösungen von Speed4Trade

Speed4Trade COMMERCE
Speed4Trade CONNECT

Whitepaper herunterladen

Lesen Sie hier in unseren Whitepapern, welche Kriterien über den Erfolg digitaler B2B- oder B2C-Plattformen entscheiden.

Ihr Digitalvorhaben im Fokus

Gerne können Sie unsere Speed4Trade-Experten auch direkt ansprechen und sich von den Vorteilen unserer E-Commerce-Software überzeugen!

Lesen Sie hier in unseren Whitepapern, welche Kriterien über den Erfolg digitaler B2B- oder B2C-Plattformen entscheiden.

Whitepaper herunterladen

Ihr Digitalvorhaben im Fokus

Gerne können Sie unsere Speed4Trade-Experten auch direkt ansprechen und sich von den Vorteilen unserer E-Commerce-Software überzeugen!

Ähnliche Beiträge:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir sollten uns kennenlernen!

Sprechen Sie mit uns über Ihr nächstes Digitalvorhaben.

Diese Kunden vertrauen uns

A.T.U Auto-Teile-Unger GmbH & Co. KG
Werner Lott Kfz- und Industriebedarf GmbH
thyssenkrupp Bilstein GmbH
MEYLE AG
Continental Reifen Deutschland GmbH
Pneuhage Fleet Solution GmbH
* Vielen Dank, dass Sie die erforderlichen Felder ausfüllen.