eCommerce.One

Professioneller Multi-Channel-Handel auf Basis
einer SAP Lösung

  • Die Integration „Speed4Trade CONNECT für SAP Business One“ von der neumeier AG bietet Ihnen die Möglichkeit, sowohl unterschiedliche Shop-Systeme, als auch Marktplätze wie Amazon, eBay, Rakuten und viele mehr mit der Warenwirtschaft des Marktführers SAP zu verbinden.

  • Speed4Trade-Certified-SolutionPartner

  • Der Mehrwert für Sie: Durch die Verschmelzung von Warenwirtschaft und eCommerce zu einem integrierten Gesamtprozess werden Synergien erschlossen, so dass mehr Zeit für das Wesentliche bleibt – Ihr Kerngeschäft.Anfrage an neumeier AG

    • ERP-Integration_neumeier-AG
    • SAP Gold Partner
    neumeier AG
    Marktstraße 29
    84066 Mallersdorf-Pfaffenberg

 

Komplettlösung ERP SAP Business One mit Speed4Trade CONNECT

ERP Integration SAP Business One Speed4Trade CONNECTDas Zusammenspiel des ERP-Systems SAP Business One mit der Middleware Speed4Trade CONNECT schafft einen reibungslosen Datenaustausch zwischen allen Kanälen. Artikeldaten (z.B. Texte, Bilder, Bestände und Preise) werden von SAP Business One bereitgestellt. Nach „Veredelung“ der Stammdaten und zentraler Aufbereitung in der Middleware werden die Angebote an die gewünschten Vertriebskanäle übertragen. Speed4Trade CONNECT überzeugt durch nahtlose Anbindung attraktiver Marktplätze wie eBay oder Amazon sowie Online-Shops auf Basis von Shopsystemen wie Magento, OXID oder Shopware.

Dank tiefer Integration kommuniziert Speed4Trade CONNECT mit den Verkaufskanälen und holt automatisiert eingegangene Bestellungen ab (Abruf und Übergabe von den Markplätzen oder Shops). Die Integration verarbeitet alle notwendigen transaktionsabhängigen Daten (z.B. Belege, Kunden etc.). Die komplette Auftragsabwicklung findet wie gewohnt im ERP-System statt. Auftragsstatus und Lieferinformationen werden über Speed4Trade CONNECT an den Verkaufskanal weitergegeben.

Funktionen

So funktioniert Speed4Trade CONNECT integriert in SAP Business One

  • Tiefe Integration zwischen Speed4Trade CONNECT und eCommerce one Speed4Trade CONNECT SAP Datensynchronisation

  • Speed4Trade CONNECT Sync:
    • Hersteller und Artikelgruppen werden abgeglichen.
    • Beim Abgleich der Artikelstammdaten werden Artikel in Speed4Trade CONNECT neu angelegt oder bei Änderungen aktualisiert.
    • Preislisten werden zentral in SAP gepflegt und bspw. für Amazon, eBay und shopware mit Speed4Trade CONNECT abgeglichen.
    • Bestände werden bei Bestandsänderungen eventgesteuert synchronisiert.
    • Das Importieren der Aufträge ist mit unterschiedlichen Workflows möglich. Der Zahlungseingang und die Versandabwicklung erfolgen in SAP.
    • Beim Export der Auftragsstatus-Daten meldet SAP sowohl Zahlungseingangsstatus, als auch Versandstatus automatisch an Speed4Trade CONNECT für die weitere Kommunikation mit Kunden und Marktplätzen.
    Speed4Trade CONNECT Client-Integration:
    • Auslieferung als Add-on, das auf jedem PC installiert wird.
    • Die Speed4Trade CONNECT Masken lassen sich direkt in SAP aufrufen (Artikeldaten, Angebote, Speed4Trade CONNECT Einstellungen).
    • Die Schnittstellendaten lassen sich einfach verwalten (Logindaten, Konfiguration des Imports/Exports).
    • Der Datenabgleich erfolgt durch initialen Sync aus SAP (Hersteller, Artikelgruppen, Artikel, Bestände, Varianten).
    • Dazu erhalten Sie eine umfangreiche Dokumentation mit genauen Prozessbeschreibungen, welche mit SAP Business One abgebildet wurden.

Vorzüge

Die Highlights von SAP Business One und der neumeier AG Lösung

  • Verknuepfungsplan-der-Schnittstellen EI Uebersicht Varianten Speed4Trade CONNECT und SAP Webshopintegration
  • All Ihre Geschäftsprozesse im Einklang
    • Schnittstelle und SAP Business One Prozesse sind konfigurierbar
    • Tiefe Integration von Speed4Trade CONNECT in SAP Business One
    • Komplette Unterstützung von Variantenartikeln
    • Online-Shop Integration
      Das Anbinden nahezu aller Webshops ist möglich – unabhängig vom Shop-Hersteller. Der Datenaustausch zwischen Business One und dem Webshop erfolgt komfortabel, automatisiert und individuell definierbar in frei einzustellenden Zyklen. Business One ist hierbei das führende System für die gesamte Stammdatenhaltung.
    • Kassenanbindung für den Einzelhandel
      Zur Kassenanbindung kommt C-Kassensoftware für den Einzelhandel zum Einsatz. Damit besteht die Möglichkeit, eine oder mehrere Kassen pro Ladengeschäft anzubinden oder Filialen zentralisiert zu steuern.
    • Logistik
      Interne Logistikprozesse (Workflow, Kommissionieren, Packen etc.) sowie auch externe (Anbindung an Paketdienstleister wie DHL, UPS, DPD, TNT, GLS u.a.) können über die Software abgebildet werden.
    • Callcenter
      Die telefonische Auftragsbearbeitung ist erfolgreich, wenn die Funktionen genau auf den Bedarf ausgerichtet sind.