Anleitung: Amazon Autorisierungstoken umstellen

So aktualisieren Sie die Amazon-Autorisierung in Speed4Trade CONNECT

Für die Umstellung des Entwickler-Schlüsselsets müssen folgende Voraussetzungen vorhanden sein:

  • Speed4Trade CONNECT Version 4.9.24.4 oder höher
  • SellerCentral Zugangsdaten zum betroffenen Amazon-Account

Um die Autorisierung zwischen Speed4Trade CONNECT und Amazon zu erneuern, öffnen Sie bitte die Maske für die Amazon-Account Daten, zu finden unter: Einstellungen > Accounts & Zugänge > Amazon

Bei europäischen Amazon-Accounts wechseln Sie beim Feld „Entwickler-Schlüsselset“ bitte den Wert von Standard auf Alternativ.

Das Autorisierungstoken muss über das Amazon Seller Central neu generiert und in dieser Maske eingetragen werden; die Vorgehensweise ist nachfolgend erläutert.

Wählen Sie in Speed4Trade CONNECT in der Account-Verwaltung den entsprechenden Amazon-Account in der unteren Liste aus.

Kopieren Sie das aktuelle Autorisierungstoken und sichern Sie dieses. Dieser Schritt dient nur als Backup, um jederzeit auf die vorherige Autorisierung zurückwechseln zu können.

Rufen Sie, z. B. in einem weiteren Browser-Tab, das Amazon-Backend (Seller Central) auf und melden sich mit Ihren Amazon-Zugangsdaten an.

Im Seller Central ist oben rechts die Schaltfläche Einstellungen zu finden.

Mit der Maus über Einstellungen fahren (nicht klicken), um das Drop-Down-Menü anzuzeigen.

Wählen Sie den Menüpunkt Benutzerberechtigungen aus.

In der neuen Maske befindet sich im unteren Drittel der Bereich Drittanbieter-Entwickler und -Anwendungen.

Dort auf Seite „Anwendungen verwalten“ besuchen klicken.

Sie befinden sich nun im Bereich Meine Apps verwalten.

Den bisherigen Zugang für Speed4Trade CONNECT durch Klick auf die Deaktivieren-Schaltfläche deaktivieren.

Danach auf derselben Maske die Schaltfläche Neuen Entwickler autorisieren klicken.

In einem neuen Browserfenster werden Sie nach dem Namen des Entwicklers und der Entwickler-ID gefragt.

Tragen Sie bitte folgende Daten ein:

  • Name: Speed4Trade CONNECT
  • Entwickler-ID: 5881-4686-6012

Wichtig: Die Entwickler-ID ist nur gültig, wenn es sich um einen europäischen Account handelt und das Schlüsselset Alternativ verwendet werden soll. Weitere Entwickler-IDs finden Sie im Handbuch unter Amazon Accountverwaltung.

Nach Klick auf Weiter werden Sie gebeten, die Amazon MWS-Lizenzvereinbarung zu lesen und zu akzeptieren. Außerdem müssen Sie zustimmen, dass Speed4Trade CONNECT auf Ihr Verkaufskonto zugreifen darf.

Nach dem Bestätigen der Felder und Klick auf Weiter, werden Ihnen die verschiedenen Zugangsdaten gesammelt auf einer Seite präsentiert.

Wichtig: Heben Sie sich die hier gezeigten Informationen gut auf. Z. B. in einem Passwortmanager-Programm. Die Informationen können im Seller Central nur teilweise wieder eingesehen werden.

Die im Screenshot markierten Felder bitte in die Speed4Trade-CONNECT-Maske (Amazon-Accountverwaltung) eintragen bzw. abgleichen.

Im Feld 1 sollte sich nichts geändert haben. Überprüfen Sie, ob die Daten identisch sind. Bei einer Abweichung übernehmen Sie bitte den Wert aus dem Seller Central.

Im Feld 2 wird ein neues Token angezeigt. Dieses muss in das Feld Autorisierungstoken kopiert werden. Bitte hierbei beachten, dass beim Kopieren keine Leerschritte vor oder hinter dem Token mitkopiert wurden.

Anschließend den Account in Speed4Trade CONNECT über die Schaltfläche Speichern übernehmen.

Wenn es sich bei Ihrem Amazon-Account um einen Account handelt, über den auf mehreren europäischen Marktplätzen verkauft werden kann, dann haben Sie dafür mehrere Accounts in Speed4Trade CONNECT hinterlegt. Die Daten müssen bei all diesen Accounts analog angepasst werden.

Wichtig: Auch wenn Sie alles korrekt übertragen haben, kann das Abholen der Aufträge beim ersten Versuch einmalig fehlschlagen. Beim zweiten Versuch funktioniert es wie erwartet. Sollten Sie hierbei auf Probleme stoßen, wenden Sie sich bitte an unseren Support.