Bitte aktivieren Sie Java-Script in Ihrem Browser um diese Seite nutzen zu können.

Speed4Trade CONNECT

Navigation: Teil IV - Modulfunktionen > Amazon > Accountpflege

Account-Daten

Scrollen Vorher Startseite Nächste Mehr

Feld/Element

Typ

Bemerkung

Account aktiv

Checkbox

Legt fest, ob der Account in den Listen der Software angezeigt wird.

Standard-Account

Checkbox

Der Standard-Account ist der Account, welcher in der Accountauswahl im Artikel immer als erstes ausgewählt ist. Es gibt je Verkaufsplattform nur einen Standard-Account.

Bezeichnung

Textfeld

Pflichtfeld Benennung des Accounts in der Software

Marktplatz

Combobox

Pflichtfeld – Definiert, welcher Amazon-Marktplatz angesprochen wird. (.de, .co.uk, .com, usw.) Accounts, die mehrere Marktplätze abdecken, müssen in Speed4Trade CONNECT mehrfach angelegt werden. Je Marktplatz ein Account.

E-Mail-Account

Combobox

Pflichtfeld

FBA-Lager

Combobox

Pflichtfeld geben Sie ein Lager an, dass als FBA-(Fulfillment by Amazon)Lager in der Software fungieren soll.

Verkäufertoken

Textfeld

Pflichtfeld Erhältlich über das SellerCentral. Genauere Informationen, wo das Token gefunden werden kann, gibt es weiter unten.

Entwickler-Schlüsselset

Combobox

Anhand dieses Schlüsselsets weiß Amazon, von welchem Softwarehersteller das verwendete Programm stammt. In den meisten Fällen ist für europäische Accounts das Set Standard und für nordamerikanische Accounts das Set Alternativ zu verwenden. Sollte es zu Problemen bei der Anbindung für einen EU-Account kommen, kann ein Wechsel auf das alternative Set helfen. Beim Wechsel des Schlüsselsets muss dann ein neues Autorisierungstoken erstellt werden.

Autorisierungstoken

Textfeld

Pflichtfeld Das Autorisierungstoken wird Ihnen von Amazon zugewiesen. Dieses Token repräsentiert die Autorisierung eines bestimmten Lösungsanbieters für einen bestimmten Amazon-Verkäufer. Es wird Ihnen auf der letzten Seite des Amazon-MWS-Registrierungsprozesses angezeigt. Je Entwickler-Schlüsselset kann ein Autorisierungstoken erstellt werden. Eine Anleitung zur Erstellung des Tokens gibt es unten.

Letzte Auftragsabholung

Datumsfeld

Zeigt an, wann die Aufträge bei Amazon das letzte Mal abgeholt wurden. Dieser Wert kann händisch editiert werden. Dies ist aber nur nach Rücksprache mit dem Support-Personal durchzuführen. Beim Abholen der Aufträge wird immer zurück bis zum letzten gesetzten Datum aktualisiert. Der Standardwert in der serverseitigen Konfiguration, der angewendet wird, wenn dieses Feld nicht befüllt ist, beträgt 14 Tage.

Letzter FBA-Versandauftragsabgleich

Datumsfeld

Dieses Datum gibt an, ab welchem Zeitpunkt die Änderungen in Amazon-Versandaufträgen abgeholt werden. Ist kein Datum gesetzt, werden die Änderungen der letzten 14 Tage abgeholt.

Die nachfolgenden Informationen sollen beim Besorgen der verschiedenen Tokens helfen. Sollten Sie hierbei Unterstützung benötigen, können Sie sich gerne an unser Support-Personal wenden.

 

Verkäufertoken

Das Verkäufertoken ist einmalig je Amazon-Account. Das Token finden Sie im Amazon-SellerCentral unter:

Einstellungen (oben rechts) > Informationen zum Verkäuferkonto > Geschäftsdaten > Ihr Verkäufertoken

Die Maske selbst hat nun als Überschrift: "Händler-Token". Das dort angezeigte Token kann so übernommen werden. Bitte stellen Sie sicher, dass beim Kopieren des Tokens keine Leerzeichen mit kopiert werden.

 

Autorisierungstoken

Dieses Token muss erst, je verwendetem Entwickler-Schlüsselset, generiert werden. Um dies durchzuführen melden Sie sich im SellerCentral an und navigieren zu:

Einstellungen (oben rechts) > Benutzerberechtigungen > Drittanbieter-Entwickler und -Anwendungen > Seite "Anwendungen verwalten" besuchen > Neuen Entwickler autorisieren

In der Maske wird nun nach dem Namen des Entwicklers und der Entwickler-ID gefragt.

Name: Speed4Trade CONNECT

Entwickler-ID: Hängt davon ab, ob es sich um einen europäischen (.de, .fr, .it, .es, .co.uk) oder nordamerikanischen (.com, .com.mx, .ca)  Amazon-Account handelt und welches Entwickler-Schlüsselset gewählt wurde.

Entwickler-Schlüsselset

Accountregion

Entwickler-ID

Standard

Europa

8198-3176-5966

Alternativ

Europa

5881-4686-6012

Standard oder Alternativ

Nordamerika

2151-5212-7619

Nach Bestätigen der Eingabe über Weiter werden Sie gebeten, die MWS-Lizenzvereinbarungen zu lesen und zu akzeptieren.

Nach Klick auf Weiter erhalten Sie in einer Übersichtsmaske gesammelt Zugangsdaten für Amazon. Sichern Sie diese Daten sorgfältig! Nach dem Schließen der Maske können diese Zugangsdaten nicht mehr abgefragt werden.

Das Autorisierungstoken steht unten in der Liste (Token für die MWS-Autorisierung). Der gesamte Token muss in der Software in das Feld Autorisierungstoken übertragen werden (Beispielaufbau des Tokens: amzn.mws.56a123b4-c0d0-1ef2-3ghi-4jk56789lmno).