Anpassung Amazon Abrechnungsbericht

emMida Update unterstützt ab sofort verbesserte Abrechnungsberichte von Amazon für optimale Retourenabwicklung

Amazon-Automotive-After-Sales-MarketAm 10. September wurden seitens Amazon die Abrechnungsberichte verbessert, die Sie als Verkäufer von Amazon Marketplace Web Service erhalten. Davon profitieren Amazon-Verkäufer bei der Abwicklung von Retouren.

Was wurde verbessert?
Transaktionen zu Erstattungen werden in den Berichten statt wie bisher als „Anpassung“ (Adjustment) konkret in eine der folgenden drei Kategorien eingeteilt

  • „Erstattung“ (normale Gutschrift)
  • „Garantieerstattung“ (Erstattung aufgrund eines A-Z-Garantieantrags)
  • „Rückbuchung“ (Anpassung nach Rückbuchung)

Auf die Verbesserungen des Marktplatzes Amazon haben wir prompt reagiert und stellen ab sofort ein emMida Update bereit, das die optimierten Abrechnungsberichte unterstützt. Somit werden Gutschriften für Retouren im Bereich „Zahlungen“ berücksichtigt und der Zahlungsstatus für Amazon-Aufträge in der Software korrekt ausgewiesen.

Um das Update zu erhalten, wenden Sie sich bitte über die gewohnten Kontaktwege an unsere Kollegen vom Support.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage. Bitte lösen Sie die folgende Aufgabe. * Das Zeitlimit wurde überschritten. Bitte laden Sie die Seite erneut.