Speed4Trade begrüßt 8 neue Azubis

  • Pressemitteilung
  • Lösungsspezialist für den Online-Handel setzt auf die Ausbildung eigener Fachkräfte und veranstaltet am 24. September einen Azubi-Tag am Firmensitz in Altenstadt

Altenstadt, 12.09.2013: Im Jahr des Umzuges an den neuen Firmenstandort Altenstadt gingen bei der Firma Speed4Trade gleich acht neue Auszubildende an den Start. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen ca. 70 Mitarbeiter und erreicht zusammen mit den schon bestehenden Azubis eine stolze Ausbildungsquote.

Das eCommerce Softwarehaus bildet in 5 verschiedenen Berufen aus. Mediengestalter, Bürokaufleute, Kaufleute für Marketingkommunikation, Fachinformatiker und IT-Systemkaufleute. Speed4Trade Geschäftsführer Sandro Kunz: „Fachkräftemangel ist mittlerweile in fast allen Branchen ein brisantes Thema. Dem begegnen wir mit der Ausbildung eigener Spezialisten. Als eCommerce Dienstleister bewegen wir uns in einem sehr dynamischen Markt, der kreative Köpfe und qualifizierte Nachwuchskräfte fordert. Wir freuen uns über die zahlreiche Verstärkung unseres Teams.“

Im Hinblick auf das Ausbildungsjahr 2014 veranstaltet Speed4Trade am Dienstag, den 24. September von 14:30 – 17:00 Uhr einen Azubi-Tag. Interessierte Schülerinnen und Schüler können in die Ausbildungsberufe reinschnuppern und sich in verschiedenen Workshops mit Fachkräften und Azubis austauschen. Für Abwechslung ist gesorgt, beim geplanten Gewinnspiel-Rätsel wird ein Samsung Galaxy Tablet verlost. Anmeldung unter Tel. 0 96 02 / 94 44 – 0 oder an jobs@speed4trade.com.

Gruppenfoto_Azubis-2013

Erste Reihe von links: Alexander Hörmann, Norbert Schöttner, Vera Heindl, Markus Büttner, Paula Janker, Susanne Konrad.
Zweite Reihe von links: Manuel Goss, Ralf Jakob, Kristian, Forster, Maximilian Hammer, Michael Ringer.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage. Bitte lösen Sie die folgende Aufgabe. * Das Zeitlimit wurde überschritten. Bitte laden Sie die Seite erneut.