Best Practice für die Pflege von Bildern bei Varianten-Artikeln für den Marktplatz eBay

Frage:

Wie erhalte ich eine kundenoptimale Anzeige der Bilder zu einem Varianten-Artikel auf eBay?

Antwort:

Um eine kundenoptimale Anzeige der Bilder zu einem Varianten-Artikel zu erhalten, wird empfohlen für jede Haupteigenschaft nur jeweils 1 Bild zu hinterlegen. Die Haupteigenschaft, ist die Eigenschaft, bei der sich das Bild bei einer Änderung der Auswahl auch mit ändern soll – meist handelt es sich dabei um die Farbe.

Das Bild ist dabei nur bei einer Artikelvariante zu hinterlegen. Eine Artikelvariante ist der kaufbare Artikel in seiner kompletten Ausprägung. Bei Textilien z.B. die Kombination aus Farbe (Haupteigenschaft) und Größe (weitere Eigenschaft). eBay zeigt dann genau dieses erste Bild als Angebots-Bild an und markiert es in der Liste aller Bilder als ausgewählt.

Beispiel:

Sie haben die Haupteigenschaft Farbe (Grün, Rot, Schwarz) und die Nebeneigenschaft Größe (38, 39, 40, 41). Das bedeutet Sie haben 4 grüne, 4 rote und 4 schwarze Artikel. Weisen Sie aber nur jeweils einem Varianten-Artikel von jeder Farbe das Bild für die jeweilige Farbe zu.

Beim Anlegen der Artikel ist wichtig, dass Sie bei der Variantengenerierung zuerst die Haupteigenschaft in die Auswahl übernehmen. Anschließend können Sie sämtliche weiteren Nebeneigenschaften mit in die Auswahl hinzufügen. Beim Generieren sollten Sie ebenfalls noch darauf achten, dass Sie den Haken bei „Bezeichnungen mit Eigenschaftswerten generieren“ setzen. So erkennen Sie später in der Artikelübersicht wesentlich schneller, wo jeweils eine neue Haupteigenschaft des Artikels beginnt und können somit die Bilder einfacher zuweisen.

Vorgehensweise:

  1. Einen neuen Hauptartikel anlegen.
  2. Die Variantengenerierung wie oben beschrieben durchführen (Reihenfolge und Haken beachten).
  3. Den Artikel speichern.
  4. Dem Hauptartikel ein Hauptbild zuweisen (falls vorhanden).
  5. Jeweils einem (am besten dem ersten) Varianten-Artikel pro Haupteigenschaft das zugehörige Bild zuweisen.
  6. Artikel speichern und einstellen.