Rakuten und Shopgate in emMida: Premiere zur CeBIT 2012

Softwarehersteller Speed4Trade stellt neue Marktplatz- und Shopanbindung innerhalb des eCommerce Betriebssystems emMida sowie ERP-Integration mit BüroWARE vor

 

CeBIT Messe 2012

Grafenwöhr, 24.02.2012: Nach dem Motto „Erfolgreich online verkaufen. Automatisiert. Über alle Kanäle.“ präsentiert der eCommerce Softwarehersteller Speed4Trade zur CeBIT vom 06. bis 10. März die eigen entwickelte Softwarelösung „emMida eCommerce Suite 3“ – das Betriebssystem für den Online-Handel. Am Stand des ERP-Softwareherstellers SoftENGINE in Halle 5, Stand D18 stellt das Softwarehaus erstmalig die Integrationen für den Marktplatz Rakuten und für die Mobile-Shopping-Lösung Shopgate vor.

Gemeinsam mit  branchenerfahrenen Systemhäusern und renommierten Softwareherstellern bietet SoftENGINE zur weltweit größten ITK-Messe auf über 400 qm Neues zu den ERP-Softwarelösungen BüroWARE und WEBWARE. Speed4Trade ist das eCommerce Add-on und schafft mit emMida die Anbindung zu Shopsystemen wie Gambio, Magento, xt:Commerce sowie zu Marktplätzen (Amazon, eBay, Yatego, MeinPaket.de) zentral über ein einziges System.

In emMida eCommerce Suite 3 werden die Artikelinformationen aus der BüroWARE Warenwirtschaft übernommen und mit den plattformspezifischen Informationen versehen. Bereits dabei spart der Händler sehr viel Zeit aufgrund pflegbarer Text- und Bildbausteine sowie vielfältiger Mehrfach-Editier- und „Vererbungsfunktionen.“ Bei den nachfolgenden Prozessen wie dem Listing, der Regulierung der Bestände über alle Kanäle hinweg, dem Abrufen der Bestellungen, der Benachrichtigung der Käufer sowie der Steuerung der Zahlungs- und Versandprozesse in Verbindung mit der BüroWARE agieren verschiedenste Automatismen, welche die Mitarbeiter im Versandhandelsgeschäft zusätzlich entlasten.

Zur CeBIT wird Speed4Trade bereits Einblicke in die in Kürze neu erscheinenden Plattform-Integrationen Rakuten (ehemals Tradoria) und Shopgate (Mobile-Commerce) geben. „Wir sind bestrebt, das Spektrum an relevanten, umsatzstarken Verkaufsplattformen stetig zu erweitern, um damit unseren Anwendern das Höchstmaß an eCommerce Reichweite bieten zu können. Mit der Anbindung von Rakuten in emMida öffnet sich den Händlern neben den Vorreitern Amazon und eBay ein weiterer Marktplatz mit vielversprechendem Potential. Mit Shopgate wollen wir den Händlern über eine einzige Anbindung alle relevanten mobilen Plattformen und damit den neuen Absatzkanal „Mobile Commerce“ zugänglich machen“, erklärt Sandro Kunz, einer der beiden Speed4Trade Geschäftsführer.

Besucher des Speed4Trade Messecounters können bis 30. März vom CeBIT Special „30% Setup“ profitieren und somit 30% Nachlass auf das einmalige Setup-Paket in allen vier emMida Lizenzstufen erhalten. Für Interessenten an einem Fachgespräch in Halle 5 / D18  stehen auch noch einige Freitickets zur Verfügung. Kontakt unter Telefon 0 96 41 / 45 49 – 0 oder über das CeBIT-Kontaktformular unter http://goto.speed4trade.com/cebit-2012

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage. Bitte lösen Sie die folgende Aufgabe. * Das Zeitlimit wurde überschritten. Bitte laden Sie die Seite erneut.