SoftENGINE und Speed4Trade zur Tradoria Live! 12

Softwarehersteller präsentieren am 28. Januar zum Tradoria-Händlertreffen in Bamberg die gemeinsame ERP Multi-Channel eCommerce Lösung „BüroWARE emMida“

 

Tradoria Händlertreffen 2012

Grafenwöhr, 20.01.2012:  Am 28. Januar lädt die Tradoria GmbH  wieder zum alljährlichen Händlertreffen nach Bamberg ein. Der ERP-Software-
hersteller SoftENGINE und der  eCommerce Softwarehersteller Speed4Trade
werden zusammen als Aussteller vertreten sein und die gemeinsame Lösung „BüroWARE emMida“ vorstellen.

Auf der Tradoria Live! 12 erhalten Händler wertvolle und praxisorientierte Anregungen für mehr Umsatz und Erfolg im eCommerce. Dafür sorgen ausgewählte Ausstellungspartner sowie ein hochkarätiges Vortragsprogramm, in dessen Rahmen u.a. auch Rakuten CEO, Gründer und Vorsitzender Mikitanis über Strategien und Entwicklungen innerhalb des Mutterkonzerns informieren und den neuen Markennamen Rakuten Deutschland feierlich einweihen wird. Darüber hinaus wird wie in den Vorjahren effektives Networking im Vordergrund der Veranstaltung stehen.

SoftENGINE und Speed4Trade präsentieren sich an einem gemeinsamen  Infostand zum Händlertreffen in Bamberg. Die beiden Softwarehäuser bieten mit „BüroWARE emMida“ den ganzheitlichen Multi-Channel-Ansatz in Form einer Komplettlösung aus ERP und eCommerce-System. Damit können Händler sämtliche Absatzkanäle offline und online (Webshop, Amazon, eBay, Tradoria & Co.) aus einer Lösung heraus ansprechen, automatisiert Angebote aufbereiten und Bestellungen abwickeln. Während BüroWARE als ERP alle käufmännischen Grundabläufe von Warenwirtschaft, über FIBU, CRM etc. abbildet, bietet emMida eCommerce Suite 3 die Schnittstelle zu den Online-Portalen und integriert die marktplatzspezifischen Workflows in die Geschäftsabläufe. Der Datenaustausch erfolgt hochautomatisiert auf Basis von WebServices, ermöglicht schnelle Prozesse und ein hohes Maß an Zeitersparnis.

„Wir freuen uns, die Tradoria-Händlerveranstaltung in Bamberg mitzugestalten und somit bereits auf unsere kommende Tradoria-Anbindung hinweisen zu können. Damit ergänzen wir unser Multi-Channel-System erneut um eine äußerst attraktive eCommerce-Plattform mit an die 6.000 Händler. Der große Vorteil für unsere Anwender ist die Bündelung und Automatisierung der verschiedenen marktplatz- und shoprelevanten Prozesse in einer Software mit intelligenter ERP-Integration. Gemeinsam mit unserem langjährigen ERP-Partner SoftENGINE freuen wir uns auf interessante Gespräche mit Händlern und Partnern von Tradoria.“, erklärt Speed4Trade Geschäftsführer Sandro Kunz.

Besucher können außerdem vom „Tradoria Early Bird Special“ von SoftENGINE und Speed4Trade profitieren. Händler, die sich für den Einsatz des Komplettsystems interessieren, erhalten bis 29.02.2012 ein Vorzugsangebot. Tickets und Infos zum Event sind unter http://www.tradoria.de/infos/live12 erhältlich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage. Bitte lösen Sie die folgende Aufgabe. * Das Zeitlimit wurde überschritten. Bitte laden Sie die Seite erneut.