Speed4Trade zum Online-Handelskongress 2011

Softwarehersteller präsentiert am 18. / 19. Januar in Bonn innovative  eCommerce Lösungen für „alle Kanäle“

Online Handelskongress in Bonn 2011Grafenwöhr, 17.12.2010: Am 18. und 19. Januar findet im Kameha Grand Hotel in Bonn zum siebenten Mal in Folge der deutsche Online-Handelskongress statt. Der eCommerce Softwarehersteller Speed4Trade ist als Aussteller vor Ort und präsentiert innovative Produkte und Technologien für die automatisierte Vermarktung über Shops und Online-Marktplätze.

Die Besucher erwarten praxisorientierte Vorträge erstklassiger Referenten. Dabei stehen  neben Prognosen und Zahlen für das neue Jahr richtungsweisende Themenfelder wie Internationalisierung im eCommerce, Multi-Channel-Handel, Cross-Channel Management sowie Mobile und Social Commerce unter anderen im Fokus des Kongressprogrammes. Parallel zum Kongress präsentieren auf der begleitenden Fachausstellung „Online World 2011“ innovative Dienstleister ihre Produkte, Technologien und Konzepte dem anwesenden Fachpublikum.

Das diesjährige Motto „eCommerce 3.0 – Innovative Ansätze über alle Kanäle“ ist ganz im Sinne der Philosophie von Speed4Trade. Denn genau auf diesen Mehrkanal-Abverkauf und die Verzahnung untereinander ist das Softwareunternehmen aus Nordbayern spezialisiert. Mit emMida eCommerce Suite 3, der neuen Produktgeneration aus dem Hause Speed4Trade, bietet sich Online-Händlern eine flexible und leistungsstarke Softwarelösung, aus der heraus die verschiedensten Verkaufskanäle, darunter  Online-Shop, Mobile-Shop, Amazon, eBay, Yatego und Preisvergleichsportale angesteuert werden können. Als umfassendes Backoffice deckt die Software alle wichtigen Kernaufgaben automatisiert ab – Angebotsaufbereitung und -präsentation, Listing, Verkaufsabwicklung, Käuferbenachrichtigungen, interaktiver Bestandsabgleich, Zahlungs- und Versandunterstützung.

„Viele Händler haben längst erkannt, dass eCommerce inzwischen weit mehr ist als nur das eigene Shopangebot und unbedingt weitere Marktplätze und Kanäle mit einbezogen werden müssen. Genau dafür haben wir das richtige Angebot: emMida, eine skalierbare Multi-Channel Software mit tiefreichenden Anbindungen zu Shopsystemen und Marktplätzen sowie ergänzend dazu entsprechende Dienstleistungen wie die Umsetzung anspruchsvoller Online-Shops und eBay-Templates. Über die emMida API, eine offene Webservice–Schnittstelle, kann unsere Software mit einer bestehenden ERP / Warenwirtschaft verzahnt werden, um Daten hochautomatisiert auszutauschen und bestimmte Funktionen aus der Warenwirtschaft heraus fernzusteuern.  Auch beschäftigen wir uns mit der Verschmelzung von sozialen Netzwerken und eCommerce sowie den aktuellen Entwicklungen bei Facebook & Co.“, erläutert Sandro Kunz, einer der beiden Speed4Trade Geschäftsführer.

Interessentengespräche am Speed4Trade Messestand sind auch abseits der Teilnahme am Kongress möglich. Infos und Terminvereinbarung unter Telefon +49 (0) 96 41 / 45 49 – 0 und E-Mail contact@speed4trade.com. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Programm hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage. Bitte lösen Sie die folgende Aufgabe. * Das Zeitlimit wurde überschritten. Bitte laden Sie die Seite erneut.