Speed4Trade bestimmt die Versandhandels-IT von morgen mit

Am 23. und 24. Februar findet im Sheraton Hotel Frankfurt Conference Center der zweite Fachkongress speziell zum Thema „IT im Versandhandel“ statt. Der zweitägige Kongress wird von einer hochspezialisierten Fachmesse begleitet, bei der auch die eCommerce-Spezialisten von Speed4Trade vertreten sind.

Das diesjährige Kongress-Motto lautet: Mail Order reloaded, IT-Konzepte für den Versandhandel von morgen und soll neben Fachvorträgen von Top-Referenten insbesondere durch Praxis-Beiträge und Impulse von Händlern beleuchtet werden. Damit setzt der Kongress die Agenda für IT-Verantwortliche aus Versand- und Online-Handel. Diese erhalten die Möglichkeit, sich kompakt über aktuelle Themen zu Versandhandelssystemen, Shop-Software, CRM-Lösungen und vielem mehr zu informieren sowie mit Experten und Anwendern Fragen zu zukunftssicheren IT-Systemen zu diskutieren.

“Insbesondere der zukunftsweisende Wachstumsmotor Online-Handel stellt hohe Anforderungen an die IT des Distanzhandels und verlangt nicht zuletzt nach einer integrierten Software, mit der ein Händler möglichst alle Vertriebskanäle effektiv bedienen kann. Genau da setzen wir mit unserer bewährten Multi-Channel eCommerce Plattform zur automatisierten Verkaufsabwicklung über große Internet-Verkaufskanäle an.“, erklärt Speed4Trade Geschäftsführer Sandro Kunz. Die Middleware von Speed4Trade steuert die Abwicklung der Verkäufe über die verschiedenen Internet-Kanäle wie Online-Shops, eBay, Amazon & Co. zentral und automatisiert. Das System kann auf die unterschiedlichsten Anforderungen zugeschnitten werden und ist zudem auch mit komfortablen Schnittstellen zu namhaften ERP-Systemen für eine reibungslose Versandabwicklung erhältlich.
„Wir freuen uns, dem Fachpublikum der zweiten IT@COMMERCE unser umfassendes Lösungsportfolio für erfolgreichen Online-Handel näher zu bringen und die Möglichkeiten der effektiven, durchgängigen Verkaufsabwicklung dazulegen, um Prozesskosten zu sparen und das Online-Geschäft voranzubringen.“, unterstreicht Sandro Kunz abschließend.
Interessenten für ein Fachgespräch am Speed4Trade Messe-Counter wenden sich zur Terminvereinbarung bitte direkt an  . Speed4Trade hat hierfür noch einige Eintrittskarten für die Fachausstellung kostenfrei zu vergeben (nur solange der Vorrat reicht).

Posted in:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage. Bitte lösen Sie die folgende Aufgabe. * Das Zeitlimit wurde überschritten. Bitte laden Sie die Seite erneut.