E-Commerce schlägt den stationären Handel

Beim Preisvergleich von Hightech-Produkten zeigt sich, dass Onlineshops vor Weihnachten die günstigeren Preise bieten.

Im Online Handel sind in der Regel Elektronikprodukte im Schnitt neun Prozent günstiger als in stationären Shops. Dies stellte der Branchenverband Bitkom jetzt fest. Für Verbraucher kommen allerdings noch die Versandkosten zu tragen. „Das Internet ist aber nicht grundsätzlich günstiger als der Einzelhandel“, sagte Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer. „Bei fast jedem Produkt findet sich ein Geschäft, das die meisten Onlinehändler preislich unterbietet.“

Für die Auswertung wurden die Preise für Elektronikgeräte in 3000 Onlineshops und 11000 stationären Elektronikgeschäften verglichen. Als Vergleichs-Preis-Niveau wurden die aktuellen Durchschnittspreise der jeweils 50 beliebtesten Modelle in den ausgewählten Produktkategorien zugrunde gelegt.
(Quelle: Internet World Business)

Posted in:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage. Bitte lösen Sie die folgende Aufgabe. * Das Zeitlimit wurde überschritten. Bitte laden Sie die Seite erneut.